Textversion

Hier erhaltet Ihr von mir fast täglich die aktuellen Informationen und Hilferufe.




Aktuelle Informationen

Mittwoch, 21. Juli 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause "

Lisa

Mittwoch, 21. Juli 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause " ( 2 )

Luna

Dienstag, 20. Juli 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause "

Tinka

Dienstag, 20. Juli 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause " ( 2 )

Kalle

Montag, 19. Juli 2021
Alle Hunde sind gut in Deutschland angekommen

Die Fahrt nach Deutschland ging, wie meist im Sommer, problemlos, wenn man von den vielen Baustellen mit teils 40 KM-Grenze und bis zu 24 KM Länge absieht. Verkehr war urlaubsbedingt auch recht viel, vor den Baustellen bis zu 10 KM Stau mit Stop-and-Go, so daß die Fahrt 2 Stunden länger dauerte als im Normalfall

Die Hunde waren allesamt megalieb, sie haben geschlafen und keiner hat sich beschwert, bis auf Toni, er hat ab und zu gegrummelt.

Wir waren um 7.00 Uhr in der Früh gestartet und gegen 23.00 Uhr wieder Zuhause.

Montag, 19. Juli 2021
Alle Hunde sind gut in Deutschland angekommen ( 2 )

Luna findet die Welt hinter dem Zaun wohl auch spannender als auf der anderen Seite.

Montag, 19. Juli 2021
Alle Hunde sind gut in Deutschland angekommen ( 3 )

Lisa findet den Zaun doof

Montag, 19. Juli 2021
Alle Hunde sind gut in Deutschland angekommen ( 4 )

Auch Toni schaut sich ganz interessiert im neuen, hoffentlich " Kurzzeit-Zuhause " um.

Montag, 19. Juli 2021
Alle Hunde sind gut in Deutschland angekommen ( 5 )

Hier seht Ihr Tinka, Chicca und Toni im neuen " Übergangs-Zuhause "

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania

Ich war wieder bei Ania, im Gepäck wieder sehr viele Sachspenden, eine Hütte und natürlich Leckerchen.

Die Zahl der Hunde ist derzeit im Rahmen, da Ania an und ab auch in Polen an Stellen vermittelt, die sie kennt.

An der Anzahl der Katzen ändert sich quasi nichts, da ist die Tendenz eher steigend.

Die Sachspenden haben wir schnell in Witeks Bus geladen, da es in Strömen geregnet hatte und Gewitter war.

Später sind wir dann " die Runde " gegangen und die Leckereien an die Tiere verteilt.

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 2 )

Hier die Sachspenden auf der anderen Seite.

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 3 )

… die Ladung von hinten

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 4 )

Selbstverständlich hatte ich wieder Leckereien für die Hunde dabei z. B. Fleischknochen …..

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 5 )

…….und Hamburger, besonders für die älteren und kleineren Hunde und die Katzen sowie Würstchen.

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 6 )

Die Leckereien haben wir vorm Verteilen auf eine Karre geladen, das Pferd war wie immer sofort zur Stelle.

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 7 )

Besuch bei Ania

Montag, 12. Juli 2021
Kalle - ausgesetzter Streuner

Kalle wurde wohl in der Nähe der Stadt ausgesetzt, aufmerksame Menschen hatten ihn beobachtet und die Behörde informiert, Ania hat ihn dann zu sich geholt, er ist sehr ängstlich, was wird er wohl erlebt haben ?

Auch Kalle darf reisen

Sonntag, 11. Juli 2021
Toni - erst an Kette, dann geschlagen und dann ausgesetzt

Toni ist ein kleiner Hund, er wurde von Welpe an behandelt wie ein gefährlicher Hund, an Kette, ohne Kontakt. Laut Nachbarn der ehemaligen Besitzer wurde er die letzten Monate auch immer wieder geschlagen, dann war er weg.

Der kleine liebe und ängstliche Hundemann wurde dann im Wald von Spaziergängern gefunden.

Ania hat ihn dann auf Info vom Amt geholt.

Er hat es mehr als verdient, ein Leben in Liebe geschenkt zu bekommen und er wird reisen !

Samstag, 10. Juli 2021
Auch Luna darf auf die große Reise gehen

Luna ist die Ruhigere von den beiden Kleinen von Chicka, auch sie darf mit ihrer Mama und Schwester nach Deutschland reisen.

Freitag, 9. Juli 2021
Lisa - wünscht sich einen guten Start ins Leben

Lisa ist die Neugierige von beiden Jungen von Chicka, sie will immer draußen sein und am liebsten legt sie sich mit den großen Hunden an, sie ist so eine richtige " Flitzpiepe ", nur Blödsinn im Kopf.

Lisa darf reisen und wird selbstverständlich, sobald es das Alter zuläßt, kastriert.

Donnerstag, 8. Juli 2021
Chicka - die Mama aus dem Wald

Eine Frau, die Nordic Walking im Feld und Wald gemacht hat, hatte eine Hundemama mit 5 Welpen im Wald entdeckt. Sie hat die Behörde informiert und die Ania.

Es wird vermutet, daß jemand die Hündin kurz nach der Geburt mit den Kleinen in den Wald verfrachtet hat.

Als Ania zu dem Ort kam, konnte sie nur noch die Mama und 4 Kleine vorfinden, in Polen gibt es noch mehr Füchse und Wölfe als in Deutschland

Zwei von den Kleinen sind in Polen vermittelt, die Rüden, Hündinnen lieber nach Deutschland, da man dort eher kastriert.

Ich konnte die kleine Chicka als Hund kennenlernen, die jeder wohl gerne mitnehmen möchte, so dankbar, so lieb, so menschenbezogen, ein Traumhund für jede Familie.

Chicka wird reisen !

Dienstag, 6. Juli 2021
Tinka - Reise nach D. als Chance für die Omi

Tinka ist ein älteres Hundemädel, sie lebt nun schon relativ lange bei Ania.

Tinka war damals aus ganz schlechter Haltung ( Schweinestall an der Kette ) zu Ania gekommen.

In ihrem Alter sind ihre Chancen in Polen ein neues Zuhause zu bekommen nahe Null.

Vor 2 Wochen ist sie nun auch noch am Bein operiert worden, angeblich nichts Schlimmes .

Ich möchte der Seniorin gerne durch die Fahrt nach Deutschland die Chance geben, für ihre letzte Zeit noch ein liebevolles Zuhause zu finden.

Sonntag, 4. Juli 2021
Jule packt demnächst ihr Köfferchen

Jule wurde von Ania geholt, da Nachbarn beim Ordnungsamt gemeldet hatten, daß die zwei kleinen Hunde dort oft geschlagen werden ( Alkoholiker-Familie )

Als Ania ankam, hatte Jule einen kleinen Welpen, laut Nachbarn waren es vorher 6 Welpen, laut " Besitzer " nur 1 :-(……………

Ania nahm die 3 Hunde mit zu sich nach Hause. Das andere kleine Hundemädchen hat leider nur ein paar Tage noch bei Ania gelebt, es ist leider gestorben, laut Tierärztin an inneren Verletzungen und Blutungen. Ich hatte das kleine Hundemädchen auf meiner Fahrtliste, es war leider zu spät für sie .

Der Welpe hat einen Platz in Polen gefunden, Jule nicht.

Jule wird mit nach Deutschland fahren, wo auch sie erstmal gründlich untersucht wird und dann hoffentlich eine liebevolle Familie findet, wo sie die schlimme Vergangenheit vergessen kann.

Samstag, 3. Juli 2021
Besuch bei Ania

Im Juni war ich wieder bei Ania.

Ich konnte dort viele Kartons Kleidung und sonstige Sachspenden abgeben, auch Decken und Verbandsmaterial, habe 10 Sack Futter zu je 10 Kg gekauft und wie immer hatte ich für die Tiere Leckereien ( Knochen, Würste, Knabberartikel ) dabei, die wir direkt mit der Karre verteilt haben.

Sie hatte 2 Hündinnen mit Welpen und wie immer ettliche Hunde. Die Adoption in Polen läuft derzeit einigermaßen ( wie wohl überall durch Corona ), es sind aber meist die kleinen und vor allem junge Hunde die vermittelt werden. Die großen und älteren Hunde haben wie immer schon das Nachsehen.

An der Zahl der Katzen, die Ania im Haus und draußen versorgt sowie der Katzen die nur zum Fressen abends kommen hat sich leider nichts geändert.

Im Bad hat Ania derzeit 3 Kisten stehen mit jeweils einer Katzenmama und Kleinen.

Samstag, 3. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 2 )

Wie immer gab es für die Hunde leckere Würstchen, die Katzen sind aber auch nicht leer ausgegangen, sie hatten sich zum Teil selbst bedient :-) und sogar das Pferd hat genascht.

ltere Beitrge

.




Hilfeseite Kontakt Impressum