Textversion

Hier erhaltet Ihr von mir fast täglich die aktuellen Informationen und Hilferufe.




Aktuelle Informationen

Sonntag, 8. August 2021
Armer Toni

Bei Toni wurde ein alter, schlecht verheilter Beinbruch festgestellt.

Leider wurde bei ihm ein Tumor zwischen den Schulterblättern diagnostiziert, selbstverständlich wird dieser operativ entfernt, hoffen wir mal für den lieben Hundemann, daß die Histologie keinen bösartigen Befund ergibt.

Samstag, 7. August 2021
Lisa hat jetzt auch ihr eigenes Körbchen gefunden

Lisa ist in ihr eigenes Körbchen umgezogen, das steht bei einer Familie mit schön größeren Kindern.

Alles Gute Lisa im neuen Zuhause.

Freitag, 6. August 2021
Neue Post von Leon

Kennt Ihr ihn noch ? Leon, von der März-Fahrt, hat sich prima in seinem neuen Zuhause eingelebt.

Freitag, 6. August 2021
Neue Post von Leon ( 2 )

Na, wenn dieses Lächeln nicht alles sagt :-)

Donnerstag, 5. August 2021
Tinka hat es geschafft !

Seniorin Tinka hat es geschafft, sie hat ein liebevolles Zuhause gefunden.

Tinka wohnt bei einer fitten Frührentnerin mit Haus und Garten.

Alles Gute in Deinem neuen Leben Tinka, genieße es, Du hast es mehr als verdient !

Mittwoch, 4. August 2021
Jule hat die OP gut überstanden

Jule hatte in Polen eine recht große " Beule " am seitlichen Bauchbereich.

Die " Tierärztin " dort hatte es als Biß eingestuft und Cortison-Spritzen gemacht....ohne Erfolg .

In Deutschland wurde die " Beule " als Bauchfellriss eingestuft und dementsprechend ein OP-Termin in einer Tierklinik angesetzt.

Hier seht Ihr Jule kurz vor der Operation im Wartebereich.

Mittwoch, 4. August 2021
Jule hat die OP gut überstanden ( 2 )

Jule hat die OP gut überstanden.

Die Ärzte fanden 4 unbehandelte Rippenbrüche. die schon älter und verwachsen waren und nicht mehr sinnvoll operabel. Da Jule ja bei ihren " Vorbesitzern " oft geschlagen und getreten wurde, könnten die Brüche daher rühren.

Die Ärzte in Deutschland hatten ja schon einen Bruch diagnostiziert. Beim Öffnen des Bauchraumes stellen sie fest, daß ein Eierstock und ein Teil der Gebärmutter im Bruch eingeklemmt waren. Ohne Operation wären diese Organe abgestorben, evtl. wären noch weitere Organe eingeklemmt worden und Jule wäre qualvoll gestorben. Auf jeden Fall muß sie ganz schön Schmerzen gehabt haben.

Ob dieser Bauchfellriss auch von den Mißhandlungen kommt, kann man nicht genau sagen.

Was für ein Glück, daß die Maus nach Deutschland reisen konnte, sonst hätte es ein schlimmes Ende genommen.

Sie hat sich gut von der Operation nach der Narkose erholt und muß jetzt noch ein paar Tage den OP-Body tragen.

Gute Besserung weiterhin Julchen.

Montag, 2. August 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause "

Chicka

Montag, 2. August 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause " ( 2 )

Jule

Montag, 2. August 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause " ( 3 )

Toni

Mittwoch, 21. Juli 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause "

Lisa

Mittwoch, 21. Juli 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause " ( 2 )

Luna

Dienstag, 20. Juli 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause "

Tinka

Dienstag, 20. Juli 2021
Neue Bilder der Ausreisehunde im neuen " Übergangs-Zuhause " ( 2 )

Kalle

Montag, 19. Juli 2021
Alle Hunde sind gut in Deutschland angekommen

Die Fahrt nach Deutschland ging, wie meist im Sommer, problemlos, wenn man von den vielen Baustellen mit teils 40 KM-Grenze und bis zu 24 KM Länge absieht. Verkehr war urlaubsbedingt auch recht viel, vor den Baustellen bis zu 10 KM Stau mit Stop-and-Go, so daß die Fahrt 2 Stunden länger dauerte als im Normalfall

Die Hunde waren allesamt megalieb, sie haben geschlafen und keiner hat sich beschwert, bis auf Toni, er hat ab und zu gegrummelt.

Wir waren um 7.00 Uhr in der Früh gestartet und gegen 23.00 Uhr wieder Zuhause.

Montag, 19. Juli 2021
Alle Hunde sind gut in Deutschland angekommen ( 2 )

Luna findet die Welt hinter dem Zaun wohl auch spannender als auf der anderen Seite.

Montag, 19. Juli 2021
Alle Hunde sind gut in Deutschland angekommen ( 3 )

Lisa findet den Zaun doof

Montag, 19. Juli 2021
Alle Hunde sind gut in Deutschland angekommen ( 4 )

Auch Toni schaut sich ganz interessiert im neuen, hoffentlich " Kurzzeit-Zuhause " um.

Montag, 19. Juli 2021
Alle Hunde sind gut in Deutschland angekommen ( 5 )

Hier seht Ihr Tinka, Chicca und Toni im neuen " Übergangs-Zuhause "

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania

Ich war wieder bei Ania, im Gepäck wieder sehr viele Sachspenden, eine Hütte und natürlich Leckerchen.

Die Zahl der Hunde ist derzeit im Rahmen, da Ania an und ab auch in Polen an Stellen vermittelt, die sie kennt.

An der Anzahl der Katzen ändert sich quasi nichts, da ist die Tendenz eher steigend.

Die Sachspenden haben wir schnell in Witeks Bus geladen, da es in Strömen geregnet hatte und Gewitter war.

Später sind wir dann " die Runde " gegangen und die Leckereien an die Tiere verteilt.

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 2 )

Hier die Sachspenden auf der anderen Seite.

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 3 )

… die Ladung von hinten

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 4 )

Selbstverständlich hatte ich wieder Leckereien für die Hunde dabei z. B. Fleischknochen …..

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 5 )

…….und Hamburger, besonders für die älteren und kleineren Hunde und die Katzen sowie Würstchen.

Donnerstag, 15. Juli 2021
Besuch bei Ania ( 6 )

Die Leckereien haben wir vorm Verteilen auf eine Karre geladen, das Pferd war wie immer sofort zur Stelle.

Neuere Beitrge  ltere Beitrge

.




Hilfeseite Kontakt Impressum